Sportplatzfunktionsgebäude SG Handwerk Magdeburg e. V.

Ort: MagdeburgNutzfläche: 500 m²Leistungsphasen: 1–3Baukosten: 750.000 €

Das neue Vereinsgebäude positioniert sich mittig zum Großfeld.
Der großzügig verglaste Vereinsraum orientiert sich zum Spielfeld und östlich in Richtung Besucherzugang. Über einen Vorflur sind das Vereinsbüro, der Vereinsraum und ein Personalraum zu erreichen. In unmittelbarer Nähe sind die beiden Umkleide- und Sanitärbereiche für die Schiedsrichter angeordnet.
Der vorgelagerte Freibereich wird vom Gebäude mit überdacht und bietet neben Sitzgelegenheiten eine Balustrade als Zuschauerbereich für die Besucher.
In der Gebäudemitte sind über einen offenen Flur die dem Freibereich zugehörigen Sanitäranlagen, der 1 Hilferaum und das Außengerätelager untergebracht.
Als separater Block werden die Umkleiden über einen kurzen mittigen Flur erschlossen. 2 der 6 Umkleiden und die zugehörigen Duschbereiche sind für die Nutzung durch Rollstuhlfahrer geeignet.
Alle Räume sind barrierefrei zugänglich. Die beheizten Erschließungsflächen sind auf ein Minimum reduziert. Die Funktionen sind klar gegliedert und für Spieler und Besucher übersichtlich angeordnet.
Die moderne Gestaltung des Gebäudes (Holzbekleidung in Kombination mit grünen Putzflächen) und seine Errichtung als konventioneller Mauerwerksbau mit einer Holzdachkonstruktion lassen neben der hochwertigen Erscheinung moderate Baukosten erwarten.